Willkommen im OT Holleben der Gemeinde Teutschenthal im Saalekreis Bürgermeister Siegried Theiß aus Holleben/Beuchlitz be- grüßt Superintendenten Mander aus Halle, weitere Gäste der Bau- u. Denkmalpflege Sachsen-Anhalt e.V., der Salzwirkerschaft Halle, und die zahlreichen Besucher der Eröffnungsveranstaltung. Die musikalische Gestaltung haben Frau Gäbler und ihre Tochter  übernommen. In Vorträgen wird an die bewegende Geschichte des Ortes, insbesondere im 17.Jh. erinnert. Einmalig die Kulisse der Kirche aus dem Mittelalter mit dem schlichten Barockal- tar, der in drei Etagen die als Hochrelief ausgeführten Darstellungen des Abendmahls, der Kreuzigung und der Auferstehung zeigt.  Gedenktafeln: lks. an den Ritter Sack (+1731) und rechts an den Gutsbesitzer Johann Paul Stecher (+1737) Ortsteil Beuchlitz: Kirche u. Muschelgrotte sind auch am Tag des offenen Denkmals am 14.Sept. 2009 in der Zeit von 10.00 - 14.00 Uhr zugäng- lich. Die Kirche in der Karl-Marx-Straße (Holleben) konnte von 10.00 - 18.00 Uhr besichtigt werden. Teil des Barockaltars Wandrelief der Familie Stecher Tag des offenen Denkmals - 09.September 2007 - offizielle Eröffnung für Mitteldeutschland in der evangelischen Kirche zu Beuchlitz / im Blickpunkt :"Orte der Einkehr"  2005 - 2017 J.Kampe