Willkommen im OT Holleben der Gemeinde Teutschenthal im Saalekreis Zentrum des Ortes ist der Lutherplatz mit seiner alten Eiche  und der 1897 / 98 neu errichteten zweiten Schule Einführung / Ortslage Die seit 1952 zum Saalkreis gehö- rende Gemeinde Holleben mit sei- nen 1686 Einwohnern (Stand 2000) liegt ca. 6 km südlich von Halle im westlichen Saaletal in einer Höhe von 90 m ü. NN. Holleben wurde 1939 das nördlich dicht angrenzen- de Beuchlitz und 1950 das südlich gelegene Benkendorf zugeordnet. Durch den Ort führt die Landstraße 163 in Richtung Merseburg.  Seit der Kreisgebietsreform im Jahre 2007 gehört die Gemeinde zum Saalekreis - eine Vereinigung der Altkreise Merseburg, Saalkreis und des Landkreises Querfurt.  
2005 - 2017 J.Kampe
Counter
Die Entwicklung der Schule ist eng mit dem Namen Paul Hädicke verbunden, * 16.06.1899 + 26.02.1991 Quellinformation dieser Webseite sind sei- nem Hollebener Heimatbuch, eine lose Blatt- sammlung, entnommen. (von 1929 -1945 drit- ter Lehrer, ab 1945 Schulleiter und Direktor bis 1958) 
home